Die Viktoriastrasse

Die heutige Bürgermeister-Brunner-Strasse in Kassel hatte im Laufe der Zeit mehrere Namen: vom Viktoria-Boulevard zur Viktoriastrasse (mal mit c und mal mit k geschrieben) änderte sie durch die starken Zerstörungen während des Zweiten Weltkrieges auch ihr Aussehen.

Eine alte historische Aufnahme aus dem Stadtmuseum Kassel zeigt sie um das Jahr 1915 herum mit Blickrichtung zu Hauptbahnhof.

Weiter lesen

Wir sind noch da…

… und arbeiten an etwas Großem 😉

Gemeinsam mit Florian Gürbig haben wir 360° Aufnahmen im Viktoriabunker erstellt – ein digitaler Zwilling. Das Ergebnis ist umwerfend! Jetzt werden wir in den nächsten Wochen die Aufnahmen noch mit Inhalten ergänzen und freuen uns darauf, sie euch bald auf unserer Webseite präsentieren zu können.
Stay tuned ?

Die Weiße Rose

Theateraufführung im Viktoriabunker Kassel

Wir freuen uns sehr über eine Kooperation mit dem Wehlheider Hoftheater!

Am 29. und 30. November finden Auszüge des Stückes „Die Weiße Rose“ (von Petra Wüllenweber – Werkstattaufführung) im Viktoriabunker statt. Im Viktoriabunker wird die inhaltliche und zeitliche Nähe des Aufführungsortes zur Thematik des Theaterstückes erlebbar. Die Aufführung wird mobil im Rahmen einer Führung stattfinden.

Weiter lesen

Rüstung: Made in Kassel!

SONDERVERANSTALTUNG

Garnisonsstadt, Rüstungsschmiede und Bunkerstadt: In Kassel werden seit Jahrhunderten Kriegswaffen industriell produziert. «Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt»: Trifft diese Parole der Friedens- bewegung heute noch zu? Welche Rolle spielt Kassel aktuell in den Krisen- und Kriegsgebieten der Welt? Was bedeutet das für die Menschen hier und anderswo? Eine Spurensuche.

Eine Sonderveranstaltung zum „Blauen Sonntag Junior“ und zum „Blauen Sonntag“ 2019.

Weitere Veranstaltungen zum Blauen Sonntag:
Blauer Sonntag
Blauer Sonntag Junior

Förderung für Schülertouren

Die Rückenwind-Förderung der Kasseler Sparkasse spendet und 2500,- € für die Durchführung von vergünstigten Schülerführungen.

Zusammen mit Katrin Westphal von der Kasseler Sparkasse und Stadträtin Susanne Völker konnten wir die erste Tour mit einer Gruppe vom Engelsburggymnasium durchführen.

Die entsprechende Zwei-Bunker-Tour ist ab sofort zu den neuen Preisen buchbar – so lange der Vorrat reicht 😉

Wir freuen uns riesig darüber!

Förderung durch „Rückenwind“ Aktion der Kasseler Sparkasse