Die heutige Bürgermeister-Brunner-Strasse in Kassel hatte im Laufe der Zeit mehrere Namen: vom Viktoria-Boulevard zur Viktoriastrasse (mal mit c und mal mit k geschrieben) änderte sie durch die starken Zerstörungen während des Zweiten Weltkrieges auch ihr Aussehen.

Eine alte historische Aufnahme aus dem Stadtmuseum Kassel zeigt sie um das Jahr 1915 herum mit Blickrichtung zu Hauptbahnhof.

Im Bildvergleich Gestern-Heute ist links im Bild noch gut das Gebäude Akazienweg 20 erkennbar, das den Krieg überdauert hat.

Quelle: Viktoriastraße in Richtung Bahnhof. Fotografie, 1915. Inv.-Nr. 63,0864.E538D © Stadtmuseum Kassel